Hopfenwandertag in Tettnang

Zwischen der Tettnanger Innenstadt und dem Hopfengut im Stadtteil Siggenweiler verläuft der etwa 4 km lange Hopfenpfad. Alle zwei Jahre vor der Hopfenernte wird er zum Gastgeber des Hopfenwandertages und empfängt zwischen 15000 und 20000 Bierliebhaber, die in mehreren Themen-Bierdörfern entlang des Weges ein einmaliges Bierfestival feiern. Die Fans huldigen ihrem Kulturgut Bier, seiner regionalen und geschmacklichen Vielfalt aus über 30 Brauereien bei Essen und Musik. Bei strahlendem Sonnenschein erst recht ein einmaliges Sommererlebnis.

Weiterlesen

11 Sommertipps für Tuttlingen

Egal ob verbucht, pleite, indisponiert, balkoniert, immigriert, eingecheckt oder sonstwie in Medizintechnikweltzentrumtuttlingen zu Gast: hier sind 11 Tipps, wie man die Stadt im Sommer entdecken kann.

Weiterlesen

Ballon-Fiesta im Allgäu und am Bodensee

Ballons am Boden

Warum muss der Mensch unbedingt fliegen, wo er doch gar nicht dafür geschaffen ist? Heißt es deshalb Ballon-“Fahren”, um diese Frage gar nicht erst beantworten zu müssen? Aussichten und Einblicke bei der Ballon-Fiesta am Gitzenweiler Hof.

Weiterlesen

Bier500 unter fast freiem Himmel

Das baden-württembergische Zentralevent zum 500jährigen Jubiläum des Reinheitsgebotes fand im Freilichtmuseum in Neuhausen ob Eck statt. Zusammen mit Donaubierland und der Hirschbrauerei Honer war das experimentale Geschichtsdorf Gastgeber für die Brauer mit Leib und Seele, die ihren traditionellen Weizenbieranstich feierten. Eigentlich ein idealer Ort für “a größers Handwerkerfeschd”. Aber erstens kommt’s anders, zweitens…

Weiterlesen

Tuttlingen: Erlebnisraum Baustelle

Wer jetzt was von touristischen Sehenswürdigkeiten, klassischer Kultur und so lesen will, darf gleich wieder wegklicken. Denn jetzt gibt’s Einblicke in die Donaustadt für Mülltouristen.

Weiterlesen
1 3 4 5 6