Ein Gumpiger Dunschtig auf der Fasnet in Bad Saulgau

Fasnet Bad Saulgau Marktplatz am Schmotzigen Donnerstag

“Fasnet first”, lautet 2018 das Motto eines der Juroren-Hästräger, die sich an der schwäbisch-alemannischen Fasnet in Bad Saulgau auf der Straße und in den Gasthäusern der (Selbst-)Ironie, der Freude am närrischen Umgang mit Lebenszeit und der Pflege des Fasnetsbrauchtums hingaben.

Weiterlesen

Die Hopfensau ist los: die Hirsch-Brauerei braut die Fasnet ein

Am Dreikönigstag (6. Januar) beginnt traditionell die schwäbisch-alemannische Fasnet. Die gängigsten Rituale sind das Häsabstauben, das Einschellen in den Straßen und/oder Fasnetsküchle-Essen. Etwas anders verhält es sich mit der Eröffnung der fünften Jahreszeit in Wurmlingen bei Tuttlingen.

Weiterlesen

“Narri! Narro!” auf den Narrentreffen

Naturgemäß gehört die Fasnet zum lokalen Brauchtum. Doch seit jeher gibt es auch regionale Aktivitäten, an deren Spitze die Landschaftstreffen der schwäbisch-alemannischen Fasnet stehen. Sie sind ideal, wenn man als Gast oder Außenstehender die Fasnet miterleben will.

Weiterlesen