Rund: das museum mobile in Ingolstadt

Das museum mobile ist ein Glanzstück – von außen und von innen. Die Ausstellungen erzählen die Geschichte des Audi-Konzerns und auch die der individuellen Mobilität in Deutschland. Ein Rundgang.

„Rund: das museum mobile in Ingolstadt“ weiterlesen

Komfort-Einzeller: der Hymer Van 374

Der Boom des Reisemobilmarkts sorgt für Kreativität, aber auch für Unübersichtlichkeit. Mit innovativen Entwicklungen werden spezielle Bedürfnisse angesprochen. Ein Erfahrungsbericht mit dem HymerVan.

„Komfort-Einzeller: der Hymer Van 374“ weiterlesen

Endlich: mehr Design in Wohnmobilen

Sind wir mal ehrlich: viele Caravans und Wohnmobile sehen spießig aus. Man kann sich zwar trotz manchem Gelsenkirchener-Barock-Wandschrank-Feeling in vielen Reisemobilen wohl fühlen, aber ein Wow-Effekt bleibt häufig aus. Mehr Design ist also gefragt.

„Endlich: mehr Design in Wohnmobilen“ weiterlesen

Reisemobilbau pur: Werksführung bei Hymer

Reisen bildet! Eine komfortable Möglichkeit, mehr über Reisemobile zu lernen, besteht in der Teilnahme an einer Hymer-Betriebsbesichtigung in Bad Waldsee. Einblicke in die Innensicht.

„Reisemobilbau pur: Werksführung bei Hymer“ weiterlesen

Kompaktmobile: Was haben die Oberschwaben im Kasten?

Kastenwägen bis 6 m Länge versprechen Alltagstauglichkeit und locken mit der All in one-Lösung. Bewährtes und Neues von den Herstellern in Oberschwaben bespielen die unterschiedlichsten Bedürfnisse.

Die CMT ist schon wieder auf Rekordjagd, bei den Besucherzahlen, bei den Ausstellern, bei den Neuerungen. Oberschwaben gilt wegen seiner Heimat einiger Hersteller und Marken als Wiege des Reisemobils. HymerCar und Malibu sind die beiden wichtigsten Kastenwagenmarken der Region. Beide können mit Bewährtem und Neuem aufwarten. „Kompaktmobile: Was haben die Oberschwaben im Kasten?“ weiterlesen

Das Erwin-Hymer-Museum: mobiles Leben

Was Flugzeuge mit Wohnwagen zu tun haben, kann man im Erwin-Hymer-Museum in Bad Waldsee erfahren. Reisefreudige kommen in der Welt des mobilen Reisens ebenso auf ihre Kosten wie Interessierte an Technik, Design und Geschichte.

„Das Erwin-Hymer-Museum: mobiles Leben“ weiterlesen