Rund: das museum mobile in Ingolstadt

Das museum mobile ist ein Glanzstück – von außen und von innen. Die Ausstellungen erzählen die Geschichte des Audi-Konzerns und auch die der individuellen Mobilität in Deutschland. Ein Rundgang.

„Rund: das museum mobile in Ingolstadt“ weiterlesen

Explosiv: das Konstanzer Konzil und sein Konklave

Im Themenjahr der Religionen rund um die Wahl von Papst Martin V. wartet Konstanz mit einer neuen, spannenden Stadtführung auf, die Nähe zum einzigen Konklave nördlich der Alpen schafft.

„Explosiv: das Konstanzer Konzil und sein Konklave“ weiterlesen

Die St. Maurus-Kapelle: Wiege der Beuroner Kunstschule

Wer im Durchbruchstal der jungen Donau bei Beuron unterwegs ist, kann nicht nur einmalige Natur erleben, sondern auch kulturelle Highlights entdecken. Von der St. Maurus-Kapelle ging eine weltweite Kunstbewegung aus.

„Die St. Maurus-Kapelle: Wiege der Beuroner Kunstschule“ weiterlesen

Vater und Sohn im archäologischen Landesmuseum in Konstanz

Archäologie hat viele Facetten. Nicht nur die Playmobil-Ausstellung „4000 Jahre Pfahlbauten“ schafft auch den kleinsten Zugang zur Geschichte im alemannischen Sprachraum.

„Vater und Sohn im archäologischen Landesmuseum in Konstanz“ weiterlesen

Ingolstadt, die schöne Donauperle

Permanent in den unwirtlichen Knautschzonen des Lebens? Ingolstadt hat eine Menge Luxus, Kulinarik, Wellness und Kultur zu bieten. Ideal für einen Kurztrip.

Meine Ingolstadt-Tour beginnt mit einer Stadtführung am Rathausplatz, der vom alten und vom neuen Rathaus begrenzt wird. Das alte Rathaus ist nicht, wie man wegen der Asymmetrie und der Stilvielfalt meinen könnte, ein Jugendstilbau, sondern eine Verbindung aus ehemals vier Gebäuden. Schon beim Herlaufen vom Parkhaus ist mir aufgefallen, dass diese Stadt mit sehr reicher Geschichte und Kultur aufwarten muss. Meine Gästeführerin schlägt mir deshalb vor, ein paar Highlights heraus zu greifen, was ich gerne annehme. „Ingolstadt, die schöne Donauperle“ weiterlesen

Leben die Schwaben im Spätzleshimmel?

Das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart stellt sich der nicht ganz einfachen Frage, wer die Schwaben sind und wo und wie sie leb(t)en. Spurensuche nach einem umstrittenen Völkchen.

„Leben die Schwaben im Spätzleshimmel?“ weiterlesen

Das Mittelalter lebt: 8 farbenfrohe Tipps rund um den Bodensee

Der Bodensee ist bis heute kulturell und touristisch durch das Mittelalter geprägt. Ausgewählte Geschichten und Angebote aus dem „dunklen“ Zeitalter zeigen vor allem eins: das Mittelalter ist bunt!

„Das Mittelalter lebt: 8 farbenfrohe Tipps rund um den Bodensee“ weiterlesen

Das Erwin-Hymer-Museum: mobiles Leben

Was Flugzeuge mit Wohnwagen zu tun haben, kann man im Erwin-Hymer-Museum in Bad Waldsee erfahren. Reisefreudige kommen in der Welt des mobilen Reisens ebenso auf ihre Kosten wie Interessierte an Technik, Design und Geschichte.

„Das Erwin-Hymer-Museum: mobiles Leben“ weiterlesen

Fotosafari an der Jungen Donau (#9-17)

Zwischen Kult und Kultur führt der Weg entlang der Jungen Donau von Regensburg nach Dillingen. Und im Fluss einiger Kindheitserinnerungen. Ein (Deja vu-)Report.

Im ersten Teil der Fotosafari an der Jungen Donau konntet Ihr Eindrücke von Passau bis zur Walhalla kennen lernen. Der zweite Teil der Fotosafari führt von Regensburg nach Dillingen. „Fotosafari an der Jungen Donau (#9-17)“ weiterlesen