Frankia NEO MI

Frankia NEO MI: detailstarker Integrierter

Der Frankia NEO MI 7 gehört zu den neuen Vollintegrierten, die Frankia in der NEO-Reihe auf Mercedes-Basis anbietet.

Beim Frankia NEO MI steht das M für die Sprinter-Basis, das I für den Vollintegrierten, der in zwei Grundrissen angeboten wird. Der MI 7 GDK mit Einzelbetten überschreitet die 7 Meter um 5 cm, während die Querbett-Variante mit 6,87 Meter darunter bleibt.

Die Grundrisse des Frankia NEO MI unterscheiden sich beim 7 BD und 7 GDK wesentlich

Der Vollintegrierte der NEO-Reihe ist besonders interessant für Menschen, die unter der 3,5 Tonnen-Grenze beim Gesamtgewicht ganzjährig unterwegs sein wollen.

Denn Doppelboden und Innenausstattung sorgen für das nötige Wohlgefühl bei durchgängig zwei Meter Innen-Stehhöhe. Der längere Grundriss bei der Einzelbettenvariante lässt nach wie vor Raum für eine ausreichend große Küche, die variabel zusammen gestellt werden kann.

Die Hersteller versprechen dank optionalem Hubbett im Fahrerhaus “ausreichend Zuladung für einen Familienurlaub” trotz der hochwertigen Ausstattung. Der Frankia-Online-Konfigurator hilft bei der Gewichtsbestimmung durch Verarbeitung der Zu- und Abnahmen einzelner Optionen und Angabe der verbleibenden Zuladung.

Der Frankia NEO MI 7 GDK im Konfigurator-Test

Bei der Zusammenstellung eines Frankia NEO MI 7 GDK mit Hubbett und diversen Modulen zur Stärkung der Autarkie (Wechselrichter, Solar, Duo-Control, leichtere Aufbaubatterie, Kombi-Heizung) verbleibt für eine vierköpfige Familie und ihrer persönlichen Ausstattung immer noch eine Zuladung von rund 150 kg.

Helles Design für die ganze Familie; Grafik und Fotos bis hier: (c) Frankia

Die Zusammenführung von wertigen Details bestimmen den Charakter des Frankia NEO MI. Als Stichworte sind hier der Einsatz von Leichtbaumaterialien, Platz für eine große Solaranlage, die zweiteilige Heckgarage mit Apothekerauszug oder das vielseitige Küchensystem zu nennen.

Ein Foto-Rundgang im NEO MI 7 BD

Auf der CMT 2023 in Stuttgart präsentierte Frankia den Neo MI 7 BD, den wir bei einem Rundgang fotografieren konnten. In den Bildern vermittelt sich ein Eindruck des eleganten Interieurs.

Im Vergleich mit anderen vollintegrierten Wohnmobilen dieser Gewichts- und Ausstattungsklasse steht der Frankia NEO MI 7 GDK recht gut da. Dafür muss man mit einigen Ausstattungsmodulen etwa 120.000.- Euro (Stand Januar 2023) investieren.

Aufrufe: 181

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert