Knaus Van I 650 MEG Platinum Selection vor Heuneburg

Knaus VAN I 650 MEG: Agil und leicht auf Reisen

Der Knaus VAN I 650 MEG bleibt auch in der Platinum Selection innerhalb der neuralgischen sieben Meter Länge, liefert kompakte Agilität und ermöglicht in fahrbereitem Zustand eine Zuladung von über 600 kg.

Gerade vollintegrierte Wohnmobile stehen im Ruf, ohne Auflastung über 3,5 Tonnen unpraktikabel zu sein, was wiederum andere Nachteile bringt: kein ausreichender Führerschein, zusätzliche Kosten oder höhere Mautgebühren. Pessimisten stellt Knaus den VAN I entgegen.

Familienkutsche für den Sommerurlaub: der Knaus Van I 650 MEG Platinum-Selection

Tourstory zeigt die wichtigsten Eigenschaften des Knaus Van I 650 MEG, der in der Platinum Selection mit einem Ausstattungspaket aufgelegt wurde, das bei einem Grundpreis von 58.800 Euro eine Ersparnis von über 18.000 Euro gegenüber den Listenangeboten bringt (Stand Juni 2023).

Knaus Van I 650 MEG Platinum Selection Der kurze Radstand von 3,80 Metern macht den Knaus Van I zum agilen Reisebegleiter

Klassischer Grundriss mit großen Schlafbereichen

Der Grundriss im Knaus Van I ist typisch für einen Integrierten: im Heck befindet sich ein großer Schlafbereich. Er kann sowohl als Einzelbetten als auch als große Liegefläche geschlossene Liegefläche aufgebaut werden. Über den Fahrersitzen befindet sich das Hubbett, das in unter einer Minute in Schlafposition gebracht werden kann.

Mit 2,20 Meter Gesamtbreite ist er zwar relativ schmal, dennoch bieten die Betten viel Schlafkomfort. Im Heck sollten bei geschlossener Liegefläche auch drei Kinder eine ruhige Nacht finden. Allerdings liegt das Bett zugunsten der Garage recht hoch, so dass die Hochschränke recht nahe an die Liegefläche reichen. Wer nicht aufpasst, kann sich bei Aufrichten schnell mal den Kopf anschlagen.

Auch ist der Grundriss für Paare, die in getrennten Betten schlafen, nicht ganz so gut geeignet, da der Bad- und Küchenbereich keine Türen bietet, mit denen auch die beiden Bereiche getrennt werden können. Wer den Van I 650 MEG so nutzen will, muss sich mit einem Vorhang begnügen.

Die Ambiente-Beleuchtung mit abgestimmten Schlaf-Accessoires komplettiert die Ästhetik der Platinum Selection.

Starke Gadgets im Knaus Van I 650 MEG Platinum Selection

Nachdem mein Sohn schon einmal in ein Loch an der Beifahrerseite getreten ist, die durch das Schließen mit dem Aufbau der Seitenwand entsteht, haben wir dem Thema ein besonderes Augenmerk verliehen. Auch wenn – wie in Vollintegrierten üblich – keine Beifahrertür mehr vorhanden ist, bleibt das Loch über der Trittstufe durch der Ducato-Basis erhalten.

Im Knaus Van I wurde dagegen der Boden ebenerdig geschlossen und ein kleines Kombi-Möbel mit Getränkehalter, Schuhablage, Staufach und kleinem Regal eingebaut. Das ist nicht nur nützlich, sondern auch Schick, verleiht es dem Fahrhaus doch mehr Wohnlichkeit. Die Matten auf den Einlegeböden verhindern zusätzlich, dass lose Gegenstände während der Fahrt herumrutschen. Ein schlau durchdachtes Gadget und wie gemacht als Alternative für die fehlende Ablage über dem Fahrerhaus.

Knaus Van I Gadget Beifahrerseite Sehr praktisch: die kleine Staukommode an der Seitenwand im Knaus Van I 650 MEG

Küchenblock im Knaus Van I Platinum Selection

Der Küchenblock wartet mit drei Kochplatten mit Gasbetrieb und einem Spülbecken auf. Er ist nicht übermäßig geräumig, erhält aber Arbeitsfläche durch eine Abdeckung auf der Spüle und ein klassisches hochklappbares Brett an der Seite.

Gut gelöst ist auch die flexible L-Sitzbank. Sie schafft im Camping-Modus Atmosphäre und kann während der Fahrt für einen Mitfahrerplatz mit Dreipunktgurt verkleinert werden. Insgesamt können vier Personen sicher mitfahren.

Bad mit pfiffiger Klappwand

Eindruck hinterlässt auch das Bad, das im Kanus Van I 650 MEG in zwei Raumvarianten genutzt werden kann. Standardmäßig beherbergt es Toilette, Handwaschbecken und die Staumöglichkeiten für Hygieneartikel und Handtücher. Zum Duschen lässt sich innerhalb weniger Sekunden die komplette Rückwand über die Toilette drehen, so dass man eine komplette Duschkabine hat und die verstauten Gegenstände dennoch nicht nass werden können.

Bad im Knaus Van I 650 MEG Platinum Selection

Ein Gimmick erfüllt allerdings nicht so ganz seinen Zweck. Die beiden Vordersitze haben oben an der Seite je einen Hebel, der ein einfaches Handling beim Umklappen der Lehnen ermöglicht, wenn man das Hubbett herunter lassen will. Grundsätzlich eine feine und komfortable Sache, doch im Fahrbetrieb stehen diese Hebel innen und erschweren den Durchgang vom Wohnbereich ins Fahrerhaus. Wären sie außen, gäbe es dieses Problem nicht.

Interieur im Knaus Van I

Fazit zum Gesamteindruck

Der Knaus Van I 650 MEG Platinum Selection bietet viel Stauraum, Wohn- und Schlafkomfort für eine vierköpfige Familie. Die hohen Zuladungsmöglichkeiten begünstigen das Konzept des Sieben-Meter-Integrierten. Der kompakte Grundriss sorgt für viel Beweglichkeit im Reiseverkehr, im Interieur aber auch für einen engen Durchgang.

In der Platinum Selection kann man trotz des geringen Gewichts des Knaus Van I einige komfortable Ausstattungsoptionen kostenmindernd in Anspruch nehmen. Dazu gehören unter anderen 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Head-up-Display, Klima im Fahrerhaus, DAB+ Radio, Truma Duo Control und iNet-System, BWT Wasserfilter oder eine Markise. Die gesamten Features des 86.000.- Euro teuren Van I 650 MEG Platinum Selection kann man auf der Knaus-Seite einsehen.

Kurzum: eine komfortables, günstiges Familienmobil für Sommerreisen und Familienausflüge.

Transparenzhinweis: Die Recherchen für diesen Artikel wurden durch die Knaus Tabbert mit der Bereitstellung einen Knaus Van I 650 MEG Platinum Selection unterstützt.

Mehr Erfahrungsberichte mit Reisemobilen gibt es in der Rubrik “Gestestet”.

Visits: 5723

Hinterlasse doch einen Kommentar