Fendt Apero - Caravan-Reihe 2023

7 sonnige Aussichten im Fendt Apero

In den Fendt Apero Caravans verschmilzt in sieben Varianten eine jugendliche Designlinie mit ausgereiften Grundrissen.

Mit Fendt Apero legen die Mertinger Caravan-Spezialisten seit dem Modelljahr 2023 eine neue Baureihe auf. In den Aperos wurde nicht nur optisch aktualisiert, sondern auch eine neue Design-Philosophie durchgesetzt.

Dies gilt für das Außen- und Innenleben gleichermaßen. Einen guten ersten Eindruck wird bereits durch den fotografischen Blick ins Interieur spürbar:

neuer Lifestyle bei Fendt Caravan in der Apero-Serie, die 2023 neu heraus kommt; Fotos bis hier und Grafiken: (c) Fendt Caravan

Die neue Caravan-Generation ist schon von außen erkennbar. Auch die Exterieurs haben ein komplettes Facelifting erhalten. Sorgt am Bug die durchgehende Chrom-Applikation für eine optische Aufwertung, ist es am Heck insbesondere die komplett auf LED ausgerichtete Beleuchtung mit dynamischer Linienführung.

Die sieben Fendt Apero-Interieurs: elegant und praktisch

Das Interieur-Design kommt im Sitzbereich am deutlichsten zur Entfaltung. Wie in allen Fendt Apero wurde ein eleganter Farbakkord aus Maisgelb, hellem Furnier, Mattgrau, Schwarz und Weiß geschaffen. Trotz einiger dunkler Flächen wirkt alles sehr licht und leicht.

Die Seitenwände mit neuen Außendekoren signalisieren ebenfalls die neue Generation. Im Fahrzeuginnern ist es bei den Apero Caravans nicht anders wie bei anderen Baureihen:

Fendt Caravan spielt auf der Klaviatur der Grundrisse sein Können aus und präsentiert die Fendt Aperos in sieben Abmessungen. Die verschiedenen Modelle nutzen die gängige Kürzel-Matrix des Hauses und können so bereits grundlegend identifiziert werden.

Auf der CMT in Stuttgart waren fast alle Modelle vor Ort. Hier die grafische Darstellung der sieben Apero-Grundrisse:

Der Apero wird in sieben Grundriss-Varianten angeboten

In der Übersicht der verschiedenen Grundrisse sticht auf den ersten Blick der Apero 560 SKM ins Auge, der hier etwas ausführlicher beschrieben werden soll:

Apero 560 SKM

Der Fendt Apero 560 SKM schöpft die maximal zugelassene Breite von 2,50 Meter aus. Er überragt somit alle anderen Modelle um fast 20 cm, was sich stark auswirkt. Mit offiziell bis zu fünf Schlafplätzen ist er die Familienkutsche in der neuen Linie und der Grundriss bringt einige Besonderheiten mit sich.

Der Schlafplatz im Bug hat als französisches Bett (140×200 cm) genügend Platz für die Längsten der Einwohnerschaft und kann – obwohl Querbett – auch von der Stirnseite her bestiegen werden. Das hilft beim nächtlichen Ausstieg.

Der schmale Gang vor dem Bett bietet auch Platz für einen zweiten Schrank neben dem Bett in Caravan-Höhe, der zugleich eine Montagewand für den Fernseher liefert. Unter dem Bett befindet sich Stauraum, der auch von außen über eine Klappe erreicht werden kann. Ideal für Möbel.

Offenkundig wird ab dem fünften Schläfer die Sitzgruppe umgebaut. Dabei dieser Zahl anzunehmen ist, dass auch Kinder darunter sind, dürfte es kein Problem sein, auch sechs oder sogar sieben Schlafplätze einzurichten.

Die große Breite des Fendt Apero ermöglicht auch die Platzierung der Stockbetten in Längsform. Dadurch wird weit über die Hälfte des Heckbereichs frei für einen weiteren Schrank und vor allem ein geräumiges Bad.

Der Hygienebereich in der Ecke wiederum schafft mehr Platz für den Küchenblock, der durch einem Slim-Tower Kühlschrank mit 133 Liter Volumen ausgestattet ist.

Preislich liegt ein Apero 560 SKM mit Mover bei rund 35000.- Euro (Stand Januar 2023). Eine ausführliche Video-Roomtour vom Caravan Salon 2022 gibt’s beim “Fendtcaravanfan” Michael:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Impressionen aus der Modellreihe und weiteren Grundrissen zeigen die gestalterische Konsequenz der Baureihe:

Apero 465 SFB

Apero 465 TG

Apero 495 SFB

Apero 495 SG

Apero 515 SG

Fendt darf man unter den Wohnwagen-Liebhabern durchaus den Publikumsliebling nennen. Regelmäßig heimst Fendt Caravans begehrte Preise bei Votings ein. Und das – oder obwohl? – die Ausstattung manchmal etwas altbacken daher kommt kam.

Auch uns geht es nicht anders: Bewährtes wird gemocht, weil es sich eben bewährt hat. Und dass Fendt Caravan in Sachen Kreativität, Raumaufteilung, Praxisnähe und Flexibilität zu den Besten gehört, haben wir bei Tests im Bianco Selection und im Bianco Activ bereits am eigenen Leib erfahren können.

Fazit: Fendt Caravan ist mit der Apero-Linie ein Schritt auf Menschen im Frühsommer des Lebens hin gelungen. Die gesamte Erfahrung und praxiserprobte Qualität von Fendt Caravan wird hier mit einer frischen Optik zusammen geführt.

Aufrufe: 140

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert