Hymer Venture S

Hymer Venture S: Lifestyle aus dem 3D-Drucker

Mit dem Hymer Venture S konzentrieren sich die Bad Waldseer auf ihr Innovationsprojekt, das ab 2023 in Serienreife angeboten wird.

Wer 2019 auf dem Caravan-Salon war, konnte es miterleben: selten zuvor hat ein Camper so viel Aufmerksamkeit und Hype erzeugt wie die damals als Studie vorgestellte Version und Vision des Hymer Venture.

Lifestyle aus dem 3D-Drucker war damals das Motto des Hymer Venture S, das sich im Aufbau erhalten hat. Heute wird vom Basisfahrzeug Mercedes Sprinter das Fahrerhaus etwas variiert eingesetzt, das damals stärker mit dem optischen Monocoque verwachsen war.

Das Hymer ConceptCar VisionVenture war 2019 der Shooting-Star auf dem Caravan Salon; Foto: Stefan Blanz

Hymer Venture S, der gewinnende Abenteurer

Dass der Hymer Venture S ein Gewinnertyp ist, zeigt schon der Gewinn verschiedener Awards, zuletzt des German Design Award. Hymer unterstreicht seinen Innovationsanspruch immer wieder aufs Neue und pflegt so das Erbe seines Gründers.

In jedem Fall kann man den Bad Waldseern bescheinigen, dass sie ihre Hausaufgaben gemacht haben. Denn mit einer solchen Neuerung so zügig Serienreife zu erreichen, hätten nicht unbedingt alle geglaubt.

Die Vollendung der Hecksitzgruppe

Hecksitzgruppen in schmalen Campern sorgen zunehmend für Furore. Denn sie schaffen in erster Linie Platz und Möglichkeiten im mittleren Sektor eines Reisemobils. Hymer hat das im Venture S durch zwei Heckklappen und die daraus entstehende Terrasse gekrönt.

Blickfänger: die Hecksitzgruppe im Hymer Venture S, Fotos: (c) Hymer GmbH & Co. KG

Die zweite große Innovation besteht in der Dachklappe, die über eine Treppe aus dem Innenraum erreicht wird. Die Verlagerung des Bettes in das Dach unterstützt nicht nur die Raumstrategie der Hecksitzgruppe, sondern schafft zusätzliche Panoramablicke aus dem Instant Loft.

Das Leistungsversprechen für die pneumatischen Wände sind hoch angesiedelt: sie schützen “durch vierfache Isolationsleistung vor Hitze, Kälte, Licht und Schall. Das robuste und sehr widerstandsfähige Material steht jeder Witterung standhaft entgegen”.

Unterwegs im Offroad-Smarthome

Die Eleganz des Hymer Venture S entsteht aus einer Liaison von Lounge-Style und Offroad-Cruising. Ambient Light, Hymer Connect App und LED-Beamer treffen auf einen Allradler, der außergewöhnliches Camping in allen Winkeln der Welt erreichen will. Der Raptor-Lack schaltet laut Hersteller das Thema Steinschlag aus.

Aufrufe: 282

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert